Soloprophylaxe

Die Vorsorge mit dem „Dental-IQ“ – Solo Prophylaxe in Rosenheim

Putzen Sie Ihre Schuhe mit einem Besen, nebeneinander stehend? Nein? Warum dann aber so die Zähne mit einer Zahnbürste?

Rund 95% aller krankmachenden Bakterien sitzen zwischen den Zähnen – fast der gesamte Rest in den tiefen Tälern (den Fissuren) der Backenzähne. Krank werden immer wieder die Stellen, die eine Zahnbürste nicht reinigen kann: Zahnzwischenräume und Fissuren.

Eine klassische Zahnbürste kann diese beide Stellen nicht reinigen. Zusammen mit Zahncreme schafft sie zwar wunderbar frischen Geschmack, hält aber nicht gesund! Ursache für immer neue Karies (Löcher an den Zähnen) und Parodontose (Knochenabbau, der zum Zahnverlust führt) sind nicht vollständig entfernte Bakterien.

Hier setzen wir mit der Solo Prophylaxe an: Mit besonderen Interdentalbürsten (Zahnbürsten, die das Zahnfleisch nicht schädigen), mit Zahnfleischmassagen und mit einer Pflege, die wirklich langfristig hilft und schützt.

Wir informieren Sie eingehend über diese Solo Prophylaxe in unserer Praxis und besorgen Ihnen auf Wunsch die SOLO-Stix, mit denen Sie Ihre Zähne optimal pflegen.

Weitere Informationen auch unter: www.solo-prophylaxe.de

Schöne Zähne

Gesunde Zähne sind nicht automatisch schön, auch wenn sie noch so gut gepflegt sind. Gut und gepflegt auszusehen, das ist heute ein wichtiger gesellschaftlicher Aspekt. Ein strahlendes Lächeln, eine sympathische Ausstrahlung, ein gesundes Auftreten, hängt meistens mit schönen Zähnen zusammen, die uns damit das Gefühl von Sicherheit und Anerkennung vermitteln. Ästhetik nimmt daher auch in der Zahnheilkunde einen immer größeren Stellenwert ein.