Unsere Leistungen rund um Ihre Zahngesundheit

Wir bieten Ihnen zahlreiche Services rund um Ihre Zähne und gewährleisten eine angenehme und bestmögliche Behandlung. Überzeugen Sie sich von unserem Leistungsspektrum und vereinbaren Sie einen Beratungstermin mit uns:

Moderne Zahnmedizin

Die Laune der Natur korrigieren

Auch wenn Menschen, aus welchen Gründen auch immer, Zähne verloren haben, gibt es heute Möglichkeiten durch Zahnersatz fehlende Zähne voll zu ersetzen. Moderne Zahnmedizin hilft aber auch, Launen der Natur korrigierend auszugleichen und Schäden an Ihren Zähnen so zu beheben, dass Ihre Zähne wieder schön aussehen und Ihren Erwartungen an Ästhetik entsprechen. Die heutige Zahnmedizin und Zahntechnik bieten Lösungen für Zahnersatz an, die noch nie hochwertiger waren. Ein besonderes Augenmerk liegt dabei auf der Ästhetik. Was ist nicht nur zahnmedizinisch möglich, sondern was sieht auch schön aus, so schön wie der natürliche Zahn, ja vielleicht sogar schöner als der natürliche Zahn?!

Schöne und gesunde Zähne verleihen Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen. Sie steigern das Selbstwertgefühl und die Lebensqualität. Das ästhetische Bild eines Lächelns kann durch einen Defekt oder eine Zahnlücke zerstört werden. Zahndefekte zu beheben, heißt immer Maßarbeit, Materialkenntnis und höchste Präzision.

 

Digitales Röntgen

Geringere Strahlenbelastung

In unserer Praxis verwenden wir für die Befunderhebung ein digitales Röntgengerät, das viele Vorteile bietet, die Ihnen als Patient zugute kommen.

Das Wichtigste: Die Strahlenbelastung ist gegenüber herkömmlichen Röntgengeräten um bis zu 90% reduziert, d.h. Ihre Gesundheit wird durch ein digitales Röntgenbild nicht belastet. Wichtig ist uns auch der Umweltaspekt. Digitales Röntgen kann vollständig auf umweltbelastende Filme und Entwicklungschemikalien verzichten. Für die Diagnose bieten sich weitere Vorteile. Das Bild, das mittels eines Sensors oder einer Platte im Mundraum erstellt wird, ist unmittelbar am PC verfügbar und kann ohne Wartezeiten analysiert werden. Mit den Möglichkeiten der PC-Bildbearbeitung können Bilder vergrößert werden und kontrastreicher eingestellt werden, so dass die Diagnose genauer und zuverlässiger wird. Die Bilddateien werden in unsere Patientenakte übernommen und können bei Bedarf ausgedruckt und reproduziert werden. Wir besprechen mit unseren Patienten die digitalen Röntgenaufnahmen und entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen Behandlungsplan, bei dem die digitale Befunderhebung ein wichtiges Element beisteuert.

 

SOLO-Prophylaxe

Rund 95% aller krankmachenden Bakterien sitzen zwischen den Zähnen – fast der gesamte Rest in den tiefen Tälern (den Fissuren) der Backenzähne. Krank werden immer wieder die Stellen, die eine Zahnbürste nicht reinigen kann: Zahnzwischenräume und Fissuren.

Eine klassische Zahnbürste kann diese beide Stellen nicht reinigen. Zusammen mit Zahncreme schafft sie zwar wunderbar frischen Geschmack, hält aber nicht gesund! Ursache für immer neue Karies (Löcher an den Zähnen) und Parodontose (Knochenabbau, der zum Zahnverlust führt) sind nicht vollständig entfernte Bakterien. Hier setzen wir mit der Solo Prophylaxe an: Mit besonderen Interdentalbürsten (Zahnbürsten, die das Zahnfleisch nicht schädigen), mit Zahnfleischmassagen und mit einer Pflege, die wirklich langfristig hilft und schützt.
Wir informieren Sie eingehend über diese Solo Prophylaxe in unserer Praxis und besorgen Ihnen auf Wunsch die SOLO-Stix, mit denen Sie Ihre Zähne optimal pflegen.

Erfahren Sie mehr über die SOLO Prophylaxe

Zahnästhetik

White is beautiful - Ästhetische Zahnheilkunde
Möchten Sie ZOOM!en? Das Zoom! Zahnaufhellungssystem für die Praxis ist ein wissenschaftlich bewährtes Verfahren zur Aufhellung Ihrer Zähne. Es ist sicher, wirksam und schnell – sehr schnell! Ihre Zähne werden in nur etwas mehr als einer Stunde deutlich weißer.

Das Zoom! Zahnaufhellungssystem ist ideal für alle, die ein sofortiges Ergebnis wünschen. Zoom! ist außerdem praktisch und bequem und erfordert kein tagelanges Tragen von Schienen oder Streifen. Damit wird es zur perfekten Wahl für Berufstätige.

erfahren Sie mehr

Implantologie

Spezialist im Netzwerk – Implantologie Rosenheim

Der wesentliche Erfolg der ganzheitlichen Zahnmedizin ist von der Gründlichkeit, der Durchführung, vor allem aber von der guten Zusammenarbeit von Arzt, Heilpraktiker, Zahnarzt und Dentallabor abhängig. Der Behandlungserfolg steht und fällt mit der Materialauswahl und dessen gewissenhafter Verarbeitung.

Die moderne Implantat-Technik liefert eine hervorragende Lösung für ein altes Problem. Bisher war die Versorgung bei Zahnverlust eine Brücke oder eine Prothese. Viele Patienten empfinden herausnehmbare Teil- oder Vollprothesen als störend. Hat eine Prothese auf dem Kiefer nicht mehr genügend Halt, kommt es häufig zu lästigen Begleiterscheinungen. Sind kleinere Zahnlücken oder Einzelzahnlücken zu schließen, müssen bei üblichem Zahnersatz die Nachbarzähne mit einbezogen werden. Sie müssen beschliffen werden – auch wenn sie gesund sind! Es geht aber auch anders. Denn heute bietet Ihnen die moderne Zahnmedizin eine Alternative zum normalen Zahnersatz: das fest verankerte Zahnimplantat!

Was sind Implantate?

Zahnimplantate ermöglichen in vielen Fällen eine ästhetisch und funktionell ansprechende Lösung, indem sie fehlende Zähne einschließlich der Zahnwurzel ersetzen. Sie werden anstelle der ehemaligen Zähne in den Kieferknochen eingesetzt (implantiert). Während der Einheilung wächst der Knochen an das Implantat, so dass es letztlich fest verankert im Knochen sitzt. Während der Einheilungszeit, die mindestens zwei Monate dauert, liegt das Implantat unterhalb der Mundschleimhaut, die es in dieser Phase vor Belastungen schützt. Anschließend wird ein Aufbauteil in das Implantat eingeschraubt, auf dem der „neue Zahn“ wie eine herkömmliche Zahnkrone fest verankert wird. Das Implantat nimmt anstelle der Zahnwurzel den Kaudruck auf und leitet ihn schonend in den Kiefer ein. Die stabile Verankerung einer Implantat-Prothese erlaubt Ihnen, eine höhere Kaukraft auszuüben und dadurch wieder alle Speisen zu sich zu nehmen. Beim Sprechen ist die Prothese nicht mehr störend, und Sie können wieder nach Herzenslust lachen. Implantate bieten die technischen Voraussetzungen für einen dauerhaften Zahnersatz. Wie lange sie Ihnen Freude machen, hängt ganz wesentlich von Ihnen selbst ab. Denn durch Ihre sorgfältige Mundhygiene beugen Sie Entzündungen vor, die Ihre Implantate gefährden könnten. Es gibt viele Patienten, die ihre Implantate schon viele Jahre beschwerdefrei tragen.

Wie echte Zähne

Auch wenn Menschen, durch welche Gründe auch immer, Zähne verloren haben, gibt es heute Möglichkeiten, durch Zahnersatz fehlende Zähne voll zu ersetzen. Moderne Zahnmedizin hilft aber auch, Launen der Natur korrigierend auszugleichen und Schäden an Ihren Zähnen so zu beheben, dass Ihre Zähne wieder schön aussehen und Ihren Erwartungen an Ästhetik entsprechen. Die heutige Zahnmedizin und Zahntechnik bieten Lösungen für Zahnersatz an, die noch nie höherwertiger waren. Besonderes Augenmerk gilt dabei der Ästhetik. Was ist nicht nur zahnmedizinisch möglich, sondern was sieht auch schön aus, so schön wie der natürliche Zahn, ja vielleicht sogar schöner als der natürliche Zahn?! Schöne und gesunde Zähne verleihen Sicherheit im Umgang mit anderen Menschen. Sie steigern das Selbstwertgefühl und die Lebensqualität. Das ästhetische Bild eines Lächelns kann durch einen Defekt oder eine Zahnlücke zerstört werden. Die Anfertigung schöner neuer Zähne ist Teamwork zwischen Zahnarzt und Zahntechniker. Zahndefekte zu beheben heißt immer Maßarbeit, Materialkenntnis und höchste Präzision.

PEEK

Verträglicher Zahnersatz aus PEEK – Brücken, Kronen, Klammerprothesen und Teleskopprothesen

PEEK wird in der Humanmedizin schon lange als Implantat-Material für Hüft-, Knie- und Bandscheiben verwendet.

PEEK wird wegen seiner hohen Festigkeit in der Industrie eingesetzt wenn Metalle versagen. Es wurden bereits 4 Millionen ohne eine einzige nachgewiesene Allergie implantiert. PEEK ist frei von MMA, Bis-GMA, Benzolperoxid, Formaldehyd usw.
 
Die Vorteile von PEEK:

  • Metallfrei

  • leicht

  • angenehmer Tragekomfort dank knochenähnlichem Emodul

  • keine Verfärbungen, keine unangenehmen Gerüche

  • keine elektrische Leitfähigkeit

  • Extrem langlebig

  • Weltweit keine nachgewiesene Allergie

  • Erfahrungen seit 15 Jahren

 

CEREC CAD/CAM

Vollkeramischer Zahnersatz in nur einer Sitzung -
Geschliffene Zahnkronen im CAD/CAM-Verfahren aus Keramikblöcken in Rosenheim

CEREC ist die modernste und schnellste Methode für Zahnersatz und liefert extrem hochwertige Ergebnisse. Ihre Kronen werden in nur einer Sitzung per CAD/CAM aus einem Keramikblock geschliffen. CEREC ist ästhetisch und stabil: Ein Abplatzen der Kronen ist nicht mehr möglich. Wir benötigen keine unangenehme Siliconabformung mehr im Mund des Patienten!

CEREC steht für CEramic REConstruction (engl. für keramische Rekonstruktion) und ist eine zukunftsweisende Methode zum Wiederaufbau Ihrer Zähne. Das Verfahren ermöglicht es, zeitsparend und effizient, computergestützt individuell angepassten Zahnersatz in Form von Keramikrestaurationen zu konstruieren. In lediglich einer Sitzung können folgende Versorgungen in unserer Praxis vorgenommen werden:

  • Kronen

  • Teilkronen

  • Inlays

  • Veneers (Verblendschalen)

  • Kronenversorgung für Implantate

Dabei wird der jeweilige Zahnersatz per Computer ästhetisch designt und ausschließlich aus hochwertiger Voll-Keramik hergestellt. Ein Abplatzen (Chipping) der Kronen, wie es bei konventionellem Zahnersatz vorkommen kann, ist nahezu ausgeschlossen. 

Erfahre Sie noch mehr über CEREC

Zahnersatz

Naturnachahmung: Zahnersatz

Früher oder später trifft es jeden von uns: Zähne müssen gezogen werden, weil sie Schmerzen verursachen oder gehen bei einem Unfall verloren.

Neben Ästhetik, Passgenauigkeit und Haltbarkeit ist besonders die Verträglichkeit ein wichtiges Qualitätsmerkmal des Zahnersatzes. Viele Menschen zeigen beispielsweise allergische Reaktionen auf bestimmte Metalle. Nickel und Kobald sind dabei die häufigsten Verursacher, aber auch andere Metalllegierungen können unangenehme Reaktionen auslösen. Allgemein gilt: Je edler ein Metal, desto geringer die Allergiegefahr. Wir empfehlen daher beim Zahnersatz auf die sogenannte NEM-Versorgung (NEM = Nicht-Edel-Metall) zu verzichten, um die Verwendung von unerwünschten unedlen Metallen für Ihren Zahnersatz zu vermeiden. Besonders empfehlenswert für alle die Allergien zu 100% vermeiden wollen, ist der komplett metallfreie Werkstoff Zirkondioxid. Dieser bietet noch dazu einen ästhetischen Vorteil, da mit Zirkon metallisches Durchschimmern und dunkle Kronenränder der Vergangenheit angehören.

Titan ist als Implantatwerkstoff in der Human- und Zahnmedizin seit langem bewährt. Die absolute Bioverträglichkeit wird von keinem anderen Metall erreicht. Diese Eigenschaften haben viele klinische Tests belegt. Titan besitzt eine sehr geringe Wärmeleitfähigkeit, die das Warm-/Kalt-Empfinden am Zahn ausschließt.

Gerne beraten wir Sie bei uns in der Zahnarztpraxis in Rosenheim.

Naturnachahmung: Implantate

Die moderne Implantat-Technik liefert eine hervorragende Lösung für ein altes Problem. Bisher war die Versorgung bei Zahnverlust eine Brücke oder eine Prothese. Viele Patienten empfinden herausnehmbare Teil- oder Vollprothesen als störend. Hat eine Prothese auf dem Kiefer nicht mehr genügend Halt, kommt es häufig zu lästigen Begleiterscheinungen. Sind kleinere Zahnlücken oder Einzelzahnlücken zu schließen, müssen bei üblichem Zahnersatz die Nachbarzähne mit einbezogen werden. Sie müssen beschliffen werden – auch wenn sie gesund sind! Es geht aber auch anders. Denn heute bietet Ihnen die moderne Zahnmedizin eine Alternative zum normalen Zahnersatz: das fest verankerte Zahnimplantat!